Kräutersalat mit Erdäpfel-Linsenbällchen

Hülsenfrüchte Kräuter Wild Salat Gemüse Vegetarisch

Kräutersalat mit Erdäpfel-Linsenbällchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdäpfel-Linsenbällchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g rote Linsen
900 g mehlige Erdäpfel
2 Stk. Dotter
400 g griffiges Mehl
30 g Estragon (klein gehackt)
100 g Semmelbrösel
Kräutersalat
100 g Wildkräuter und Blüten
3 EL Zitronensaft
3 EL Traubenkernöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für die Bällchen Linsen bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Parallel dazu Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Dotter, Linsen, Mehl und Estragon einrühren. Masse mit Salz und Muskat würzen.

  2. Erdäpfelteig in 16 Stücke teilen, zu glatten Kugeln formen und in den Bröseln wälzen. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Bällchen darin schwimmend goldgelb backen. Mit einem Gitterlöffel herausheben und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Kräutersalat kurz waschen und trockenschleudern. Für die Marinade Zitronensaft salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Salat mit der Marinade vermischen und mit den Bällchen anrichten.

 

Dazu empfiehlt sich eine Weißweincuvée aus Zierfandler und Rotgipfler aus der Thermenregion.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 743 kcal Kohlenhydrate: 140 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 126 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 10,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt