Krautfleisch mit Sauerrahm

Hauptspeise Schwein

Krautfleisch mit Sauerrahm
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Krautfleisch mit Sauerrahm 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Schweinsschulter
300 g Zwiebeln
50 g Hamburger Speck
500 g Sauerkraut
1 EL Paprikapulver (scharf)
850 ml Wasser
5 Stk. Knoblauchzehen
300 g Wurst (Klobasse oder Dürre)
125 g Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Lorbeerblatt
Öl

Zubereitung - Krautfleisch mit Sauerrahm

  1. Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Speck klein schneiden. Kraut gut abtropfen lassen, eventuell wässern.

  2. Speck in 1 EL Öl anschwitzen, Zwiebeln zugeben und goldbraun rösten. Paprika einrühren und kurz mitrösten. Mit Wasser aufgießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen. Fleisch und 1 Lorbeerblatt zugeben und ca. 90 Minuten dünsten.

  3. Kraut untermischen, Krautfleisch ca. 30 Minuten dünsten. Wurst in 1 cm dicke Scheiben schneiden und gegen Ende der Garzeit unter das Krautfleisch mischen. Lorbeerblatt entfernen.

  4. Krautfleisch eventuell nachwürzen, anrichten und mit Sauerrahm garniert servieren. Als Beilage passen Petersil­erdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 809 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 192 mg
Fett: 65 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt