Krautrouladen mit Linsensprossen und Paradeissauce

Hauptspeise Vegan Gemüse Vegetarisch

Krautrouladen mit Linsensprossen und Paradeissauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Rundkorn-Naturreis
300 ml Wasser (für den Reis)
1 Kopf Weißkraut (ca. 800 g)
1 Stk. Zwiebel (klein)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Karotte (mittelgroß)
20 g Petersilie
500 g Champignons
3 EL Öl
0,5 TL Majoran
100 g Linsensprossen
Paradeissauce
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
400 ml Gemüsesuppe
1 TL Thymian
1 EL Olivenöl
500 g passierte Paradeiser
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Reis in Wasser weich kochen, zugedeckt ausdampfen lassen. Währenddessen für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Suppe mit Zwiebel, Knoblauch, Thymian und Olivenöl zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Passierte Paradeiser zugeben, Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln. Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren, eventuell durch ein Sieb passieren.

  2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser erhitzen. Krautkopf darin ca. 2 Minuten köcheln, herausheben und die äußeren Blätter ablösen. Diesen Vorgang wiederholen, es wird 1 Blatt pro Roulade benötigt (wir rechnen mit 3 Rouladen pro Portion). Harte Mittelrippe ausschneiden.

  3. Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen und klein würfelig schneiden. Petersilie fein hacken. Champignons sehr klein schneiden.

  4. In einer beschichteten Pfanne ein Drittel des Öls erhitzen. Zwiebel darin zugedeckt weich dünsten. Knoblauch und Karotte zugeben und kurz anbraten. Champignons zugeben, mit Muskat, Majoran, Salz und Pfeffer würzen, unter Rühren ca. 7 Minuten braten.

  5. Reis und Linsensprossen untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Krautblätter auflegen, jedes Blatt mit ca. 3 EL Fülle belegen. Krautblätter seitlich einschlagen und aufrollen. Rouladen mit Zahnstochern fixieren.

  7. In einer großen Pfanne restliches Öl erhitzen. Krautrouladen darin rundum anbraten. Mit der Paradeissauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 323 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: k. A.
Fett: 12 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt