Krautsuppe mit Debreziner

Suppe Gemüse Vorspeise Schwein Kräuter

Krautsuppe mit Debreziner
(Zeit zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Weißkraut
100 g Schmalz
150 g Zwiebeln
1 EL Paprikapulver
2 l Suppe (evtl. Würfel, Ca.)
Für die Einlage
2 Paar Debreziner
1 Bund Schnittlauch
125 g Sauerrahm
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel

Zubereitung

  1. Vom Kraut Strunk ausschneiden. Kraut in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Kümmel würzen, gut durchmischen, ein wenig andrücken und 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Zwiebel schälen und längs halbieren. In dünne Scheiben schneiden und in Schmalz anrösten. Kraut zugeben und kurz mitdünsten. Paprika einrühren. Kraut mit Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde köcheln.

  3. Für die Einlage Debreziner in kleine Stücke schneiden und gegen Ende der Kochzeit in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Vor dem Anrichten Schnittlauch fein schneiden. Suppe mit Sauerrahm und Schnittlauch garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1993.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 580 kcal Kohlenhydrate: 10,4 g
Eiweiß: 29,8 g Cholesterin: 111 mg
Fett: 42,7 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt