Krebsensalat mit geröstetem Fenchel

Fisch & Meeresfrüchte Salat Vorspeise

Krebsensalat mit geröstetem Fenchel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Krebsensalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
24 Stk. Krebse (je ca. 70 g)
1 Stk. Zwiebel
1 Bund Suppengrün
2 l Wasser
2 l Weißwein
6 EL Meersalz
4 Prise(n) Kümmel
60 ml weißer Balsamico
1 EL Basilikum (gehackt)
60 ml Walnussöl
200 g Stangensellerie
Salz
Pfeffer
Gerösteter Fenchel
2 Stk. Fenchelknollen
2 EL Olivenöl
2 TL Honig
1 TL Koriandersamen
Meersalz
Chilipulver

Zubereitung

  1. Für den Krebsensalat:
    Zwiebel schälen, Suppengrün und Zwiebel in Stücke schneiden. Wasser, Wein, Meersalz und Kümmel aufkochen. Krebse darin 4 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und im Fond auskühlen lassen.
    Balsamico, Salz, Pfeffer und Basilikum vermischen, Öl einrühren.
    Krebsenfleisch aus den Schalen lösen. Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Krebsenfleisch, Sellerie und Marinade vermischen. Salat mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Für den gerösteten Fenchel:
    Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Fenchel in Spalten schneiden. Mit den übrigen Zutaten vermischen, mit Salz und Chili würzen. Fenchel auf dem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schien) ca. 30 Minuten rösten. Herausnehmen und überkühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt