Krensuppe mit Brotröllchen und Crostini

Suppe Vorspeise

Krensuppe mit Brotröllchen und Crostini
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Scheibe(n) Toastbrot
4 EL Milch
1 l Hühnersuppe
125 ml Schlagobers
125 g Sauerrahm
80 g Kren (frischer, geraspelt)
Crostini
100 g Selchfleisch (gekocht)
100 ml Schlagobers (gut gekühlt)
0,5 TL Zitronensaft
1 Blatt Strudelteig
1 Eiklar (verquirlt)
Brotröllchen & Garnitur
4 Schwarzbrot
3 EL Öl
12 Schnittlauchhalme (kurze)
2 EL Kren (frischer, geraspelt)
Salz
Pfeffer
Kümmel
Öl

Zubereitung

  1. Für die Crostini Fleisch klein schneiden, mit Obers in einem Kutter fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mousse in einen Dressiersack mit kleiner Lochtülle füllen und kühl stellen. Teig vierteln (15 x 15 cm), mit Eiklar bestreichen, Mousse aufdressieren. Teig eng einrollen, Crostini kühl stellen.

  2. Für die Brotröllchen 4 Schaumrollenförmchen mit Öl bestreichen. Brote im Öl beidseitig braten und um die Förmchen wickeln. Abkühlen lassen und von den Förmchen ziehen.

  3. Für die Suppe Brot klein schneiden, mit der Milch vermischen. Suppe, Obers und Rahm verrühren und aufkochen. Brot einrühren, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

  4. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen und die Crostini darin goldgelb backen. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Suppe aufkochen und pürieren. Kren einrühren. Suppe mit Brotröllchen und Crostini anrichten und mit Schnittlauch und Kren garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 740 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 79 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 5,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt