Kürbis-Carpaccio mit Rinderschinken

Gemüse Hauptspeise Rind Vorspeise

Kürbis-Carpaccio mit Rinderschinken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kürbis-Carpaccio mit Rinderschinken 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kürbisse (geschält; Lange von Neapel)
200 g Weiderind-Schinken (dünn geschnitten)
1 l Wasser
125 ml Weißwein
60 ml Essig
2 EL Kürbiskerne (geröstet)
1 EL Kren (frisch gerissen)
6 EL Kürbiskernöl
Salz
Kümmel
Lorbeer

Zubereitung - Kürbis-Carpaccio mit Rinderschinken

  1. Kürbis schälen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden (Schneidemachine).

  2. Für die Marinade Wasser, Wein, Essig, Salz, 1 Prise Kümmel und 1 Lorbeerblatt aufkochen. Kürbisscheiben einlegen, Topf vom Herd nehmen. Kürbis in der Marinade auskühlen lassen (sollte noch bissfest sein).

  3. Kürbisscheiben aus der Marinade heben, abtropfen lassen und ringförmig auf Tellern anrichten. Schinkenscheiben dekorativ in die Mitte setzen. Carpaccio mit Kürbiskernen und Kren bestreuen und mit Kernöl beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 318 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 37 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt