Kürbis mit Mangold-Brotfülle

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch

Kürbis mit Mangold-Brotfülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kürbis mit Mangold-Brotfülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Kürbisse (Butternuss)
150 g Zwiebeln (rot)
4 Scheibe(n) Toastbrot
60 g Butter
30 g Petersilie (fein geschnitten)
30 g Parmesan
200 g Topfen (20 % Fett)
20 g Pignoli
100 g Mangold
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Kürbis mit Mangold-Brotfülle

  1. Rohr auf 180°C vorheizen, Backblech mit Öl bestreichen.

  2. Kürbis schälen, Hals in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden, Fruchtfleisch zur Hälfte mit einem Pariserlöffel aushöhlen. Kürbisscheiben auf das Blech setzen, salzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten braten.

  3. Restlichen Kürbis in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein, Toastscheiben in Würfel schneiden.

  4. Kürbisstücke und Zwiebeln in Butter anrösten, Toastwürfel zugeben und mitrösten. Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbismasse auskühlen lassen.

  5. Parmesan reiben und zusammen mit dem Topfen unter die Kürbismasse heben. Topfen-Kürbismasse in die gebratenen Kürbisscheiben füllen und mit Pignoli bestreuen. Kürbis im Rohr (mittlere Schiene) goldbraun überbacken (ca. 15 Minuten). Kürbis mit Mangoldblättern servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 318 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 40 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt