Kürbis-Nudelroulade mit Petersilsauce

Vegetarisch Gemüse Pasta & Pizza Kräuter

Kürbis-Nudelroulade mit Petersilsauce
(zum Rasten des Teiges ca. 30 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Mehl (doppelgriffiges, Type 480 )
1 Ei
1 Dotter
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
40 ml Wasser (Ca.)
Fülle
6 Scheibe(n) Toastbrot
500 g Kürbisse
80 g Zwiebeln
1 TL Butter
4 Dotter
Sauce
2 Bund Petersilie
120 ml Suppe (klare)
120 ml Schlagobers
50 g Butterstücke (gut gekühlt)
Weiters
Salz
Butter
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Ei, Dotter, Öl, Salz und Wasser einen festen Nudelteig herstellen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Für die Fülle Brot in kleine Stücke schneiden. Kürbis und Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anrösten. Brot zugeben und das Gemüse weich dünsten (dauert ca. 5 Minuten).

  3. Mischung in eine Schüssel füllen, mit dem Schneebesen zu einer cremigen Masse verschlagen und ein wenig abkühlen lassen. Masse salzen und die Dotter einrühren.

  4. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Auflaufförmchen oder Kaffeetassen (Inhalt ca. 200 ml) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Ein Backblech mit höherem Rand ins Rohr (mittlere Schiene) schieben und zur Hälfte mit heißem Wasser füllen.

  5. Teig dünn ausrollen und in vier Streifen (7 x 20 cm) schneiden.

  6. Teigstreifen ca. 1 cm dick mit Fülle bestreichen, dabei rundum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Streifen einrollen und in die Förmchen setzen. Förmchen in das Wasserbad stellen und die Rouladen ca. 30 Minuten im Rohr backen.

  7. Für die Sauce Petersilie fein schneiden. Suppe mit Obers aufkochen und die Petersilie untermischen. Sauce vom Herd nehmen, mit einem Stabmixer fein pürieren und salzen. Sauce durch Einrühren der kalten Butterstücke binden; danach nicht mehr kochen lassen. 8 Nudelrouladen aus den Förmchen stürzen und mit Petersilsauce anrichten. Eventuell mit klein geschnittenen Kürbiswürfeln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 763 kcal Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 19,8 g Cholesterin: 436 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 6,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt