Kürbis-Orangensuppe mit Walnüssen

Suppe Gemüse Gewürz Kräuter Vorspeise

Kürbis-Orangensuppe mit Walnüssen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Muskat-Kürbis
100 g Zwiebeln
2 EL Butter
2 EL Curry
150 ml Orangensaft
600 ml Gemüsesuppe
2 Stk. Knoblauchzehen (fein gehackt)
250 ml Schlagobers
Einlage
100 g Lauch
4 EL Walnussöl
80 g Walnüsse (grob gehackt)
2 EL Majoranblätter
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen. Zwiebeln und Kürbis schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. 100 g vom Kürbis für die Einlage beiseite legen. Zwiebeln und übrigen Kürbis in Butter anschwitzen, Curry einrühren, mit Orangensaft und Suppe aufgießen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und ca. 20 Minuten köcheln.

  2. Für die Einlage Lauch putzen, längs halbieren und quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Reservierten Kürbis im Öl anschwitzen und bissfest braten. Gegen Ende der Garzeit Lauch und Nüsse untermischen und kurz mitbraten.

  3. Obers in die Suppe gießen. Suppe aufkochen und fein pürieren. Suppe mit der Einlage anrichten und mit Majoran garniert servieren.

 

Dazu passt ein grün-gelber Vulkanland Steiermark DAC Gelber Muskateller.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 458 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 67 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt