Kürbis-Schokoladekuchen

Kuchen Torten & Kuchen

Kürbis-Schokoladekuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
80 g glattes Mehl
0,5 TL Backpulver
30 g Zartbitter-Schokolade (gerieben)
30 g Kürbiskerne (geröstet, gerieben)
3 Eier
40 g Staubzucker
0,5 Orange (unbehandelt, Schale von)
0,5 TL Ingwer (frischer, gehackt)
1 EL Kirschschnaps
50 ml Kürbiskernöl
40 g Kristallzucker
Salz
Butter
Semmelbrösel (oder Schwarzbrotbrösel)
Kardamom (gemahlen)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backform (ca. 750 ml Inhalt) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben, Schokolade und Kürbiskerne untermischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Staubzucker, Ingwer, Kirschenbrand, abgeriebener Orangenschale und ein 1 kleinen Prise Kardamom gut cremig rühren. Öl unter Rühren langsam zugießen.

  3. Eiklar mit Kristallzucker und 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee und die Mehlmischung in die Dottermasse rühren, dann übrigen Schnee unterheben.

  4. Masse in die Form füllen, verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 40 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 339 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 145 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt