Kürbisstrudel mit Preiselbeerkompott

Süßspeise Dessert Beeren

Kürbisstrudel mit Preiselbeerkompott
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Blätter TK-Strudelteig (100 g)
60 g Butter (zerlassen)
Fülle
700 g Kürbisse (ergibt ca. 500 g Fruchtfleisch)
1 gestr. TL Zimt
70 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Butterbrösel
50 g Butter
60 g Semmelbrösel
1 EL Kristallzucker
1 MS Zimt
Staubzucker
Garnitur
100 g Preiselbeerkompott

Zubereitung

  1. Teig laut Packungsanweisung auftauen. Kürbis schälen, entkernen, grob raspeln, mit Zimt, Zucker und Vanillezucker mischen, 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Brösel, Zucker und Zimt in Butter goldbraun rösten. Brösel in eine Schüssel geben.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Kürbis in einem Sieb abtropfen lassen.

  4. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauf legen. Zwei Drittel des Teig mit Bröseln bestreuen. Fülle am unteren Teigrand entlang auftragen. Restliche Teigfläche mit Butter beträufeln. Seitliche Teigränder einschlagen, Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen, auf das Blech legen und mit Butter bestreichen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten backen.

  5. Strudel portionieren, zuckern und mit Preiselbeerkompott servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 491 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 5,3 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt