Kürbis-Topfenlaibchen mit Cornflakeskruste

Vegetarisch Vorspeise Snack Schnelle Küche Gemüse Hauptspeise

Kürbis-Topfenlaibchen mit Cornflakeskruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Muskat-Kürbis
2 Stk. Knoblauchzehen
125 g Topfen (20 % Fett)
50 g glattes Mehl
50 g Semmelbrösel
1 Stk. mittleres Ei
1 EL Majoran (gehackt)
300 g Mangold
50 ml Gemüsesuppe
50 g Cornflakes (zermahlen)
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter
Öl zum Backen

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen, grob raspeln, in ein Tuch einschlagen und gut ausdrücken. Knoblauch schälen und fein schneiden. Topfen mit Kürbis, Mehl, Bröseln, Ei und Majoran vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch kräftig würzen. Masse ca. 6 Minuten ziehen lassen.

  2. Vom Mangold die Stiele abschneiden und quer in 2 cm breite Stücke schneiden. Blätter in grobe Streifen schneiden. Stiele in 1 EL Butter anschwitzen, Blätter zugeben und mit Suppe untergießen. Mangold zugedeckt zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

  3. Aus der Kürbismasse 12 Bällchen formen und rundum in den Cornflakes wälzen. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Bällchen darin knusprig backen. Herausheben, abtropfen lassen und mit dem Mangold anrichten.

 

Wachauer Gelber Muskateller bezaubert den Genießer.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 329 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 55 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt