Kürbisgratin mit Zucchini

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch Kräuter Käse

Kürbisgratin mit Zucchini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
30 g Butter
2 Stk. Knoblauchzehen
200 g Hokkaido
500 g Zucchini
100 ml Gemüsesuppe
250 ml Schlagobers
1 EL Thymian (frischer, gehackt)
1 EL Grana (gerieben)
30 g Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform (Ø ca. 24 cm) mit Butter ausstreichen.

  2. Knoblauch schälen und klein hacken. Kürbis und Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Form damit dachziegelartig auslegen.

  3. Suppe, Obers, Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und aufkochen. Gemüse damit übergießen, mit Grana bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen.

  4. Schnittlauch schneiden. Gratin mit Schnittlauch bestreut servieren.

 

Klassischer Südsteiermark DAC Weißburgunder mit leicht exotischen Geschmacksnoten bietet sich an.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2020.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt