Kürbiskern-Schokokekse

Kekse Weihnachten Winter

Kürbiskern-Schokokekse
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 50 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
50 g Kakao
100 g Butter
100 g Staubzucker
1 Stk. mittleres Ei
2 EL Rum
Belag
200 g Kürbiskerne
100 g Butter
100 g Staubzucker
150 ml Schlagobers
150 g weiße Kuvertüre

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl mit Kakao und Butter verbröseln. Zucker, Ei und Rum zugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen.

  2. Inzwischen für den Belag Kürbiskerne grob hacken. Butter aufschäumen, Kürbiskerne und Zucker darin anschwitzen, mit Obers aufgießen, gut verrühren und ca. 2 Minuten köcheln. Masse vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Backpapier in Größe des Blechs zuschneiden. Teig auf dem Papier dick ausrollen, auf das Blech legen und mit der Kürbismasse bestreichen. Schnitte im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Schnitte in Rechtecke schneiden. Kuvertüre in kleine Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen.

  5. Aus Pergamentpapier oder Backpapier ein kleines Stanitzel drehen, mit der Kuvertüre füllen und verschließen. Die Spitze des Stanitzels so abschneiden, dass ein kleines Loch entsteht. Kekse mit der Kuvertüre verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 109 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 16 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt