Kushari

Hauptspeise Reis International Vegetarisch

Kushari
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kushari 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Langkornreis
100 g braune Linsen
200 g Makkaroni (kurze)
3 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Chilis
1 Dose(n) Pelati (geschälte Paradeiser, 400 g)
2 EL Paradeismark
0,5 TL Kreuzkümmel
20 g Koriander (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel
Mehl
Olivenöl

Zubereitung - Kushari

  1. Reis in 2 EL Öl anschwitzen, 1 TL Salz zugeben, mit 300 ml Wasser aufgießen. Reis zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten.

  2. Linsen in ca. 250 ml Wasser weich kochen, abseihen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Makkaroni in Salzwasser al dente kochen, abseihen und abtropfen lassen.

  4. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in Mehl wenden. 2 Finger hoch Öl erhitzen, Zwiebeln darin knusprig backen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Für die Sauce Knoblauch schälen, Chilis in Ringe schneiden, beides mit Pelati, Paradeismark, Kreuzkümmel und Salz in einen Mixbecher geben und pürieren. Koriander untermischen.

  6. Reis, Makkaroni und Linsen ver­mischen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Kushari anrichten, mit Röstzwiebeln bestreuen und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 29 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 5,1