Lachs-Spargel-Pizza

Gemüse Pasta & Pizza Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Lachs-Spargel-Pizza
(zum Rasten des Teiges ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachs-Spargel-Pizza 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 g Germ
300 g Mehl (glatt)
125 ml Wasser (lauwarm)
60 ml Olivenöl
500 g Wildspargel
200 g Kirschparadeiser
500 g Lachsfilets (frisch und ohne Haut)
125 g Büffelmozzarella
80 ml passierte Paradeiser
Saft von 1 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Lachs-Spargel-Pizza

  1. Germ im Wasser auflösen. Mit Mehl, Öl und 1 guten Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten, zudecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen (ca. 45 Minuten).

  2. Spargel in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Paradeiser halbieren, Lachs in 2 cm große Würfel schneiden. Mozzarella vierteln und in Scheiben schneiden.

  3. Teig gut durchkneten und in der Größe des Backblechs ausrollen, Rand etwas dicker lassen bzw. leicht einschlagen. Teig auf das Blech legen und mit passierten Paradeisern bestreichen.

  4. Lachs, Paradeiser und Spargel auf dem Teig verteilen, mit Mozzarella belegen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Teig nochmals aufgehen lassen (ca. 15 Minuten). Rohr auf 220°C vorheizen.

  5. Pizza im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 750 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 93 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 5,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt