Lachsforelle auf Linsensalat

Fisch & Meeresfrüchte Hülsenfrüchte Salat Dressing Vorspeise Festlich

Lachsforelle auf Linsensalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Lachsforellenfilets (mit Haut)
2 EL Butter
Salat
300 g braune Linsen (gekocht)
60 g Lauch
7 EL Balsamessig
8 EL Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Linsen kalt abspülen und abtropfen lassen. Lauch putzen, längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Essig, Salz, Pfeffer und Kernöl verrühren.

  3. Fischfilets in 8 Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Fischfilets darin beidseitig braten, dabei öfter mit Bratfett übergießen.

  4. Filets aus der Pfanne heben und im Rohr warm stellen.

  5. Im Bratrückstand Lauch kurz anschwitzen, vom Herd nehmen und mit den Linsen und der Marinade vermischen.

  6. Fischfilets auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 448 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 32,7 g Cholesterin: 82 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt