Lachsforelle auf Fenchel

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise

Lachsforelle auf Fenchel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Lachsforellenfilets (à 150 g)
2 Stk. Fenchel
4 EL Olivenöl
4 EL Butter
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Erdäpfelchips 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. große mehlige Erdäpfel
Öl
Salz

Zubereitung

  1. Fenchel waschen, dünn schälen und Strunk ausschneiden. Knollen in dünne Scheiben schneiden, ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.

  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Fenchel darin unter Schwenken kurz braten, salzen und pfeffern.

  3. Fischfilets beidseitig mit Salz und Zitronensaft würzen. Butter erhitzen, Filets mit der Hautseite nach unten einlegen und knusprig braten (dauert ca. 1 Minute). Während des Bratens immer wieder mit Bratfett übergießen. Fisch herausheben und auf den Fenchelstreifen anrichten.

Erdäpfelchips

  1. Erdäpfel schälen und fein hobeln (Gurkenhobel). Erdäpfelscheiben für ca. 1/2 Stunde in kaltes Wasser legen, abseihen und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen. Erdäpfelscheiben in reichlich Öl knusprig backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 5,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 142 mg
Fett: 25,4 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt