Lachsforellen-Lasagne mit Riesling-Safransauce

Pasta & Pizza Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Lachsforellen-Lasagne mit Riesling-Safransauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Lasagneblätter (siehe Rezept)
500 g Lachsforellenfilets (entgrätet)
250 g Blattspinat
1 Zwiebel
50 g Butter
Sauce
250 ml Riesling (trockener)
250 ml Fischfond (oder Gemüsesuppe)
1 Briefchen Safranfäden
125 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer (weißer)
Muskat
Zitronensaft
Butter
Olivenöl
(zum Rasten 30 Minuten)
Lasagne-Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g glattes Mehl
150 g Hartweizengrieß (oder griffiges Mehl)
1 Ei
3 Dotter
1 EL Olivenöl
Salz
Mehl
Öl

Zubereitung

  1. Filets in 1/2 cm dicken Scheiben flach von der Haut schneiden. Spinat putzen, waschen, kurz überkochen, abschrecken und ausdrücken. Zwiebel schälen und fein hacken.

  2. Lasagneblätter in reichlich Salzwasser mit 1 Schuss Öl ca. 2 Minuten kochen. Herausheben, abtropfen lassen und in Butter schwenken.

  3. Die Hälfte der Zwiebel in 1 EL Butter anschwitzen, Spinat zugeben, kurz schwenken, salzen und pfeffern.

  4. Je 1 EL Butter und Olivenöl erhitzen. Lachs mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und kurz beidseitig anbraten.

  5. Lachs aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand restliche Zwiebel anschwitzen, mit Wein ablöschen, Fischfond und Safran zugeben, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Crème fraîche einrühren und cremig einkochen. Sauce fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  6. Auf vorgewärmten Tellern mehrere Lagen Lasagneblätter, Lachs und Spinat übereinander schichten. Mit Sauce anrichten.

Lasagne-Teig

  1. Mehl, Grieß, Dotter, Ei, Öl und 1 Prise Salz vermischen. Kräftig kneten, bis ein glatter Teig mit seidiger Oberfläche entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten rasten lassen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder mit der Nudelmaschine dünn ausrollen. Mit Mehl stauben und in Rechtecke (10 x 7 cm) schneiden..

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 843 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 330 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt