Lachsforellenschnitte im Erdäpfelmantel

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise

Lachsforellenschnitte im Erdäpfelmantel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Lachsforellenfilets (ohne Haut und Gräten)
1 EL Dille (frische, gehackt)
3 EL Öl
Erdäpfelteig
200 g Erdäpfel (mehlig)
1 Dotter
60 g glattes Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Mehl
Jungzwiebeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Jungzwiebeln
1 EL Butter
70 ml klare Suppe
Salz
Pfeffer
Spinatsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
60 g Blattspinat
0,5 Zwiebel
125 ml Weißwein
150 ml klare Suppe
125 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel abseihen, kurz ausdampfen lassen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Dotter, Mehl, Salz und Pfeffer einrühren.

  2. Teig vierteln und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche jeweils rechteckig (ca. 10 x 14 cm) ausrollen. Fischfilet in 4 Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit Dille bestreuen und auf die Teigstücke legen. Fisch im Teig einschlagen, Nähte behutsam zusammendrücken.

  3. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Fischpäckchen darin bei schwacher Hitze beidseitig goldbraun braten (dauert ca. 6 Minuten).

Jungzwiebeln

  1. Von den Jungzwiebeln das Grün bis auf 3 cm wegschneiden. Zwiebelchen putzen, kurz waschen und in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Mit Suppe aufgießen, salzen, pfeffern, zudecken und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten bissfest dünsten.

Spinatsauce

  1. Spinat waschen, abzupfen und in Streifen schneiden. Wein mit klein würfelig geschnittener Zwiebel fast zur Gänze einkochen. Suppe zugießen und aufkochen, Crème fraîche einrühren und cremig einkochen. Spinat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einrühren, Sauce mit einem Stabmixer aufschlagen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 246 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 77 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt