Lachspudding auf Krenschaum

Fisch & Meeresfrüchte Salat Vorspeise

Lachspudding auf Krenschaum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Lachsfilets (frisches, ohne Haut und Gräten)
400 ml Schlagobers
2 Stk. Eiklar
Krenschaum
150 ml Schlagobers
50 g Gervais
30 g Kren (gerissen)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Rucolaspinat 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Rucola (geputzt)
1 Stk. Knoblauchzehe
2 Stk. Jungzwiebeln
1 Stk. rote Zwiebel
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 250 ml) mit Butter ausstreichen.

  2. Lachs klein schneiden und für 30 Minuten in den Tiefkühler stellen. Lachs salzen und mit Eiklar und Obers in mehreren Arbeitsgängen in einem Cutter zu Mousse verarbeiten. Mousse in einen Dressiersack (ohne Tülle) füllen und in die Förmchen dressieren.

  3. Rohr auf 90°C vorheizen. Förmchen in ein Geschirr stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie halbhoch im Wasserbad stehen. Mousse ins Rohr (untere Schiene / Gitterrost) stellen und ca. 20 Minuten garen.

  4. Für die Sauce Obers aufkochen, Kren und Gervais unterrühren, mit einem Stabmixer aufschlagen. Puddings auf Teller stürzen, mit der Sauce und Rucolaspinat anrichten.

Rucolaspinat

  1. Knoblauch schälen und dünn blättrig schneiden. Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe, rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

  2. Gemüse in Butter anschwitzen, 2 EL Wasser zugeben, Rucola darin zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 434 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 128 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt