Lammrücken im Kräuterdampf

Lamm Kräuter Wein Gemüse Hauptspeise

Lammrücken im Kräuterdampf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Lammrücken (ohne Knochen, zugeputzt)
1 EL Senf
2 EL Olivenöl
5 Stk. Thymianzweige
5 Stk. Salbeizweige
5 Stk. Rosmarinzweige
Dämpf-Fond
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Karotte
200 ml Rotwein
100 ml Portwein (roter)
Salz
Pfeffer
Kräuter (für die Garnitur)
Sellerie-Polenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Knollensellerie
100 ml Milch
100 ml Obers
500 ml Gemüsesuppe
150 g Instant-Polenta
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für den Fond Zwiebeln, Knoblauch und Karotte schälen und in Stücke schneiden, mit Port- und Rotwein aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ziehen lassen.

  2. Fleisch salzen, pfeffern, mit Senf einstreichen, im Olivenöl beidseitig anbraten und aus der Pfanne nehmen.

  3. Dämpfeinsatz in den Topf stellen, Kräuter und Fleisch darauflegen. Topf zudecken, Fleisch bei mäßiger Hitze ca. 8 Minuten dämpfen.

  4. Fleisch kurz rasten lassen, den Dämpf-Fond noch etwas einkochen. Mit Fleisch und Sellerie-Polenta servieren.

Sellerie-Polenta

  1. Sellerie schälen, grob raspeln, in Milch und Obers weich dünsten, grob zerdrücken. Suppe aufkochen, Polenta einrieseln lassen, unter Rühren 2 Minuten köcheln, Sellerie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 527 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 114 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt