Lammrückenfilets im Kräuter-Milchfond mit Taleggio-Polenta

Hauptspeise Lamm Ostern

Lammrückenfilets im Kräuter-Milchfond mit Taleggio-Polenta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Lammrückenfilets im Kräuter-Milchfond mit Taleggio-Polenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Lammrückenfilets (ausgelöst, mit Knochen)
150 ml Lammfond (braun)
1 Stk. Knoblauchzehe
1,25 l Milch
150 ml Olivenöl
2 Zweig(e) Thymian
4 Zweig(e) Estragon
2 Zweig(e) Rosmarin
50 g Taleggio
100 g Maisgrieß (Polenta)
200 g Erbsenschoten
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung - Lammrückenfilets im Kräuter-Milchfond mit Taleggio-Polenta

  1. Für den Kräuter-Milchfond Knoblauch halbieren. 750 ml von der Milch mit 120 ml vom Öl, Knoblauch und Kräutern auf ca. 80°C erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und im übrigen Öl beidseitig anbraten. Fleisch herausnehmen, in den Kräuter-Milchfond legen und ca. 30 Minuten darin ziehen lassen.

  2. Inzwischen für die Polenta restliche Milch, Käse und 1 Prise Salz unter Rühren aufkochen. Grieß langsam zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten quellen lassen. 1 EL Butter einrühren und die Polenta 2 Minuten ziehen lassen.

  3. Erbsenschoten putzen. In Butter anschwitzen, mit 5 EL Wasser untergießen, salzen und bissfest köcheln (ca. 1 Minute).

  4. Den Lammfond erwärmen. Kräuter-Milchfond aufkochen, Lammrückenfilets herausheben und trockentupfen. Filets in Scheiben schneiden und mit Lammfond, Polenta und Erbsenschoten anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.070 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 78 g Cholesterin: 236 mg
Fett: 66 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt