Lammstelzen mit Paprikagemüse und Polenta

Lamm Hauptspeise Gemüse

Lammstelzen mit Paprikagemüse und Polenta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Lammstelzen mit Paprikagemüse und Polenta 8 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Lammstelzen
10 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
150 g Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
1 EL Paradeismark
150 ml Rotwein
750 ml Gemüsesuppe
4 Zweig(e) Thymian
6 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
Cremiger Polenta
70 g Maisgrieß (fein)
40 g Butter
250 ml Milch
180 ml Obers
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter
Öl

Zubereitung - Lammstelzen mit Paprikagemüse und Polenta

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Stelzen salzen, pfeffern und mit der Hälfte vom Knoblauch einreiben. Zwiebeln schälen. Suppengrün und Zwiebeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  2. Stelzen in einem Schmortopf (Inhalt ca. 7 l) in 6 EL Öl rundum anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Suppengrün und Zwiebelstücke anschwitzen, übrigen Knoblauch und Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Ansatz mit Wein und Suppe ablöschen, aufkochen und vom Herd nehmen. Stelzen in den Topf geben (Knochen nach oben), mit Thymian belegen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 2 ¼ Stunden schmoren. Falls nötig, mit wenig Suppe untergießen.

  4. Paprika längs halbieren und die Kerne entfernen. Paprika in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Stelzen aus dem Topf nehmen und warm stellen. Thymianzweige entfernen. Schmorfond abseihen und durch Einrühren von 2 EL kalter Butter binden.

  5. Im Schmortopf ca. 4 EL Öl erhitzen, Paprika darin unter öfterem Rühren bissfest garen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmorfond zugießen, Stelzen einlegen und im Fond ziehen lassen.

  6. Für die Polenta Maisgrieß in Butter hell anschwitzen, mit Milch und Obers aufgießen und aufkochen. Hitze reduzieren, Polenta unter Rühren dickcremig einkochen (dauert ca. 4 Minuten). Polenta mit Salz und Muskat würzen.

  7. Stelzen mit Polenta anrichten und mit Fond und Paprika servieren.

 

Dazu harmoniert fassgereifter Merlot mit intensiven Röst- und Bitterschokoladearomen am Gaumen aus dem Carnuntum.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 443 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 46 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt