Leber mit Äpfeln und Calcados

Kalb Gemüse Obst Hauptspeise

Leber mit Äpfeln und Calcados
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Kalbsleber
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Äpfel
Butter
Pfeffer
4 EL Calvados (4 cl)
Kristallzucker
250 ml Kalbsjus (siehe Rezept)

Zubereitung

  1. Von der Leber die Haut abziehen. Leber in daumendicke Scheiben, dann in Streifen schneiden. Grobe Blutgefäße ausschneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Äpfel schälen, in Spalten schneiden, Kerngehäuse entfernen und Apfelspalten eventuell noch ein wenig zurechtschnitzen (tournieren), damit sie eine hübsche Form haben.

  2. Apfelspalten in etwas Butter anbraten (sie dürfen ruhig ein wenig Farbe nehmen), ca. 1 TL Zucker zufügen, durchschwenken und mit der Hälfte des Calvados ablöschen. Apfelspalten ein wenig durchziehen lassen, sie sollten jedoch nicht zu weich werden.

  3. Leber pfeffern (nicht salzen). In einer geräumigen Pfanne (alle Leberstückchen sollten nebeneinander Platz haben, damit sie gleichzeitig angebraten werden können) 1 – 2 EL Butter erhitzen. Leber beigeben und bei mittelstarker Hitze anbraten. Die Butter darf dabei nicht zu heiß sein, weil sie schnell verbrennt, es sollte aber immerhin genug Hitze sein, dass die Leber beim Anbraten merklich zischelt – in einer zu kalten Pfanne würde Saft austreten und die Leber eher kochen. Das Resultat wäre hart und zäh. Angebratene Leber aus der Pfanne nehmen und in einer passenden Schüssel oder zwischen zwei tiefen Tellern warm stellen (am besten auf der geöffneten Tür des mäßig vorgeheizten Rohres).

  4. Im Bratensatz der Leber noch ca. 1 EL Butter aufschäumen lassen und Zwiebelstreifen anschwitzen. Mit dem restlichen Calvados ablöschen, kurz aufkochen, damit sich der Alkoholgeschmack verflüchtigt, und mit Kalbsjus und dem aus der warm gestellten Leber austretenden Saft aufgießen. Salzen, pfeffern und bei kräftiger Hitze auf sämige Konsistenz einkochen.

  5. Leber und Apfelspalten beigeben, kurz durchschwenken, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmte Tellern anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 275 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt