Lebkuchenkekse

Kekse Weihnachten

Lebkuchenkekse
(zum Kühlen ca. 1 Tag)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 42 Stück Zutaten für Stück
100 g Butter
75 g Melasse
130 g Kristallzucker
1 TL Zimt
0,5 TL Ingwer (gemahlen)
1 MS Nelkenpulver
80 ml Schlagobers
300 g glattes Mehl
1 TL Natron
Weiters
Mehl

Zubereitung

  1. Butter, Melasse und Zucker in einem Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Gewürze zugeben und unterrühren. Obers zuleeren. Masse vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Mit Mehl und Natron in der Küchenmaschine verkneten.

  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Tag kalt stellen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

  4. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit verschiedenen Glasböden ein Muster in den Teig drücken. Mit passenden Ausstechern um das Muster herum Kekse ausstechen. Evtl. kleine Löcher in die Kekse stechen, um sie später als Geschenkanhänger zu verwenden.

  5. Kekse auf die Bleche legen und nacheinander im Rohr (mittlere Schiene) ca. 7 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. In einer Keksdose aufbewahren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt