Lesachtaler Blattlstock

Dessert Süßspeise

Lesachtaler Blattlstock
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Lesachtaler Blattlstock 8 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Mehl
30 g Germ
330 ml Milch
80 g Rohrzucker
110 g Butter
1 TL Bio-Zitronenschale (fein gerieben)
1 Stk. Ei (mittelgroß)
3 Stk. Dotter
80 g Kristallzucker
250 g Mohn (gemahlen)
150 g Marillenmarmelade (passiert)
Salz
Butterschmalz
Mehl
Rum
Honig
Ei

Zubereitung - Lesachtaler Blattlstock

  1. 500 g Mehl mit Germ mischen. 280 ml Milch lauwarm erwärmen, mit Rohrzucker, 60 g Butter, Zitronenschale, Ei und Dotter verquirlen, mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig kneten. Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. Teig durchkneten, zu 24 Kugeln formen und flach rollen. Teigscheiben auf ein mit Mehl bestreutes Küchentuch legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, zudecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

  3. In einem Topf ca. 3 cm Butterschmalz erhitzen. Krapfen darin schwimmend goldgelb backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Für die Fülle 250 ml Milch mit 50 g Butter und Kristallzucker aufkochen, Mohn und 4 EL Rum einrühren. Masse abkühlen lassen. Marillenmarmelade mit 3 EL Rum glatt rühren.

  5. Blattln mit Mohnfüllung und Marillenmarmelade bestreichen und übereinander stapeln. Eventuell zusätzlich mit flüssigem Honig beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 773 kcal Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 179 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 6,7