Linsen-Karotten-Schmarren mit Senfsauce

Hauptspeise Hülsenfrüchte Schnelle Küche Vegetarisch

Linsen-Karotten-Schmarren mit Senfsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Linsen-Karotten-Schmarren mit Senfsauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g braune Linsen (gekocht)
50 g Karotten
1 Pkg. Daikonkresse
2 Stk. Eier (mittelgroß)
125 ml Milch
125 g Mehl
30 g Parmesan (gerieben)
125 g Joghurt
Salz
Pfeffer
Oregano
Senf
Öl

Zubereitung - Linsen-Karotten-Schmarren mit Senfsauce

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Karotten schälen und grob raspeln. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

  2. Eier trennen. Milch mit dem Mehl glatt rühren. Dotter und Parmesan einrühren, salzen, pfeffern. Eiklar zu Schnee schlagen. Gemüse und Schnee unter den Teig heben.

  3. In einer Pfanne mit hitzebeständigen Griffen 3 EL Öl erhitzen. Teig darin verteilen und bei mittlerer Hitze hellbraun anbacken. Masse vierteln und wenden. Schmarren im Rohr (untere Schiene) ca. 8 Minuten backen.

  4. Für die Sauce Joghurt mit 1 TL Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schmarren zerpflücken, mit Pfeffer und Oregano würzen und mit der Sauce an­richten. Mit Kresse bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 728 kcal Kohlenhydrate: 90 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 7,5