Mais-Suppe mit Paradeis-Pesto

Suppe

Mais-Suppe mit Paradeis-Pesto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mais-Suppe mit Paradeis-Pesto 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
100 g Erdäpfel (mehlige)
1 Jungzwiebel
20 g Butter
700 ml Gemüsesuppe
1 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
300 g Mais (gekocht)
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
Paradeis-Pesto
30 g Mandelblättchen
1 Knoblauchzehe
50 g Paradeiser (getrocknete, in Öl)
1 Chili (roter)
3 EL Paradeiser (passierte)
25 g Parmesan (geraspelt)
Mais-Suppe mit Paradeis-Pesto
Salz
Pfeffer
Muskat
Olivenöl

Zubereitung - Mais-Suppe mit Paradeis-Pesto

  1. Zwiebel und Erdäpfel schälen und klein würfeln. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.

  2. Butter und 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Erdäpfel zugeben, mit Muskat würzen und unter Rühren kurz anrösten. Mit Suppe aufgießen, mit Zitronenschale würzen. Erdäpfel zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Mais zugeben, Suppe zugedeckt weitere 10 Minuten köcheln.

  3. Inzwischen für das Pesto Mandelblättchen kurz trocken rösten. Knoblauch schälen, getrocknete Paradeiser hacken. Vom Chili Kerne und Trennwände entfernen, Chili grob hacken. Alle Zutaten und 4 EL Öl im Kutter pürieren. Pesto mit Salz abschmecken.

  4. Crème fraîche und Zitronensaft in die Suppe rühren, Suppe mit dem Mixstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen, salzen und pfeffern. Suppe mit Jungzwiebel und Pesto garniert servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 395 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 25 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt