Misosuppe mit Pastinaken, Hokkaido und Schwarzkohl

Suppe Vegetarisch Gemüse

Misosuppe mit Pastinaken, Hokkaido und Schwarzkohl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Pastinaken
100 g Zwiebeln
500 g Hokkaido
300 g Schwarzkohl
5 EL Rapsöl
1 l Gemüsesuppe
4 EL Limettensaft
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
80 g Misopaste (helle)
1 Pkg. Daikonkresse
Weiters
Salz
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Pastinaken und Zwiebeln schälen. Vom Hokkaido die Kerne entfernen. Kohl putzen und die dicken Mittelrippen ausschneiden. Pastinaken und Kürbis in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Kohl in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden und trockentupfen. Zwiebeln klein würfeln.

  2. Zwiebeln im Rapsöl glasig anschwitzen, Pastinaken zugeben und unter Rühren 2 Minuten dünsten. Mit Suppe und Limettensaft aufgießen und aufkochen. Stärke mit Wasser vermischen und die Suppe damit binden.

  3. Kürbis einrühren, Suppe ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Gegen Ende der Garzeit Misopaste untermischen. Kresse abschneiden und in die Suppe rühren.

  4. In einem kleinen Topf 3 Finger hoch Öl erhitzen, Kohlfleckerln einstreuen und knusprig backen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Suppe mit den Kohlfleckerln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 349 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: k. A.
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt