Maiscremesuppe mit Erbsen

Gemüse Pilze Suppe Vorspeise Schnelle Küche Vegetarisch

Maiscremesuppe mit Erbsen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Maiskörner (kl., je 265 g Abtropfgew.)
1 Stk. Zwiebel (kleine)
4 EL TK-Erbsen
1 EL Petersilie (gehackt)
250 ml Kaffeeobers
500 ml klare Gemüsesuppe (evtl. Würfel)
Weiters
Salz
Pfeffer
Essig
Butter (oder Margarine)
Schwammerl-Einlage
60 g Schwammerl (Eierschwammerl, Shii-take, Austernpilze, Champignons)
1 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Mais abseihen, kalt spülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

  2. Ein Drittel vom Mais für die Einlage reservieren. Zwiebel und restlichen Mais in 1 EL Butter oder Margarine anschwitzen, mit Suppe aufgießen, aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 7 Minuten köcheln.

  3. Obers zugießen, Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein grobes Sieb gießen. Reservierten Mais und die Erbsen zugeben und die Suppe weitere 2 Minuten köcheln.

  4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Essig würzen und mit Petersilie bestreut anrichten.

Schwammerl-Einlage

  1. Schwammerl putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Schwammerl in gleichgroße Stücke schneiden, in Butter anschwitzen, gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Anrichten in die Suppe geben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 300 kcal Kohlenhydrate: 28,6 g
Eiweiß: 13,2 g Cholesterin: 50 mg
Fett: 14,2 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt