Maiskuchen mit Oliven und Rosmarin

Kräuter Brot & Gebäck International Beilage Vegetarisch

Maiskuchen mit Oliven und Rosmarin
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
70 g Oliven (grüne, mit Mandeln gefüllt)
70 g Oliven (schwarze, entsteint)
125 g Baby-Spinat
60 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
80 g Maismehl
100 g Butter (weiche)
1 EL Olivenöl
0,5 EL Kristallzucker
2 Stk. Eier
50 g Pecorino (gerieben)
1 TL Rosmarin (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Back-papier belegen. Oliven abtropfen lassen. Spinat in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. Mehl mit Backpulver versieben, Maismehl unter-mischen. Butter, Öl, Zucker und je 1 kleine Prise Salz und Pfeffer gut schaumig schlagen (in der Küchenmaschine ca. 5, mit dem Handmixer ca. 10 Minuten). Eier nach und nach zugeben. Mehlmischung unter-heben. Oliven, Spinat, Pecorino und Rosmarin unterrühren.

  3. Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und portionieren. Dazu passen Blattsalate.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 475 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 164 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt