Makkaroniauflauf mit Schinken

Pasta & Pizza

Makkaroniauflauf mit Schinken
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Makkaroni
1 Zwiebel
3 Zehe(n) Knoblauch
4 Fleischparadeiser (60–80 dag)
250 g Pressschinken
6 EL Olivenöl
4 EL Kräuter (gehackt)
Für den Überguss
250 ml Sauerrahm
250 ml Schlagobers
3 Eier
1 Dotter
1 Pkg. Mozzarella (125 g)
3 Pressschinken (dünn geschnitten)
6 Basilikumblätter
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Makkaroni in reichlich Salzwasser bißfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Auflaufform (Inhalt ca. 21/2 l) mit Butter ausstreichen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  3. Zwiebel und Knoblauch schälen. Paradeiser horizontal durchschneiden, Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen. Paradeiser, Schinken, Zwiebel und Knoblauch kleinwürfelig schneiden.

  4. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Schinken und Paradeiser zugeben und auf kleiner Flamme unter öfterem Umrühren ca. 5 Minuten schmoren. Paradeissauce vom Feuer nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter untermischen.

  5. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Sauerrahm mit Obers, Eiern und Dotter gut verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Makkaroni und Paradeissauce abwechselnd in die Form füllen (mit Makkaroni beginnen), den Überguß darüberleeren und mit Schinken- und Mozzarellascheiben sowie den Basilikumblättern belegen.

  7. Auflauf im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Auflauf eventuell mit mit Alufolie abdecken, wenn er zu rasch Farbe nimmt.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 735 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 317 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 4,3