Mandarinenkekse

Kekse Weihnachten

Mandarinenkekse
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 36 Stück Zutaten für Stück
230 g Butter
200 g Kristallzucker
1 Stk. Ei (mittelgroß)
2 Stk. Bio-Mandarinen (Schale abgerieben)
340 g glattes Mehl
1 MS Backpulver
150 g Cranberrys (getrocknet)
150 g weiße Kuvertüre (klein gehackt)
Zum Tunken
200 g weiße Kuvertüre (geschmolzen)

Zubereitung

  1. Butter und Zucker ca. 5 Minuten cremig mixen. Ei und Mandarinenschale zugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver untermischen. Cranberrys und Schokolade unterkneten. Teig zu 4 Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  2. Teigrollen ca. 20 Minuten vor dem Backen herausnehmen. Rohr auf 190°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. Teigrollen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Bleche legen. Im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. Kekse bis zur Hälfte in die Kuvertüre tunken und auf Backpapier trocknen lassen. In einer Keksdose aufbewahren.

 

Dieser Teig eignet sich hervorragend zum Tiefkühlen. Die Teigrollen in Folie wickeln und im Tiefkühler aufbewahren. Im Kühlschrank auftauen lassen, im Anschluss backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt