Mandel-Marzipankuchen mit Beeren

Kuchen Torten & Kuchen

Mandel-Marzipankuchen mit Beeren
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mandel-Marzipankuchen mit Beeren 16 Stück Zutaten für Stück
100 g glattes Mehl
100 g Mandeln (fein gerieben)
6 Eier
100 g Rohmarzipan (weiches)
180 g Butter (weiche)
120 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
100 ml Rum
70 g Kristallzucker
Streusel
50 ml Wasser
100 g Kristallzucker
150 g Mandelblättchen
Garnitur
250 g Heidelbeeren
250 g Himbeeren

Zubereitung - Mandel-Marzipankuchen mit Beeren

  1. Für den Streusel Wasser mit Zucker aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mischung vom Herd nehmen, Mandeln einrühren.

  2. Backblech (40 x 32 cm) mit Backpapier belegen. Mehl mit Mandeln vermischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Marzipan mit 3 von den Dottern glatt rühren. Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale zugeben und gut cremig schlagen. Nach und nach die übrigen Dotter und den Rum unter Rühren zugeben. Masse gut schaumig schlagen. Eiklar mit Zucker zu festem Schnee schlagen. Schnee und Mehl-Mandelmischung unter die Marzipanmasse heben. Rohr auf 160°C vorheizen.

  3. Masse auf dem Blech verstreichen, die Hälfte von den Beeren und den Streusel darauf verteilen. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden und mit den übrigen Beeren garniert servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 332 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 118 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,4