Mango-Mus

Obst Süßspeise Dessert

Mango-Mus
(Kühlzeit ca. 3 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Mangos (ca. 1 kg)
2 EL Staubzucker
125 ml Weißwein
4 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers

Zubereitung

  1. Mangos dünn schälen (am besten mit einem Sparschäler), Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Am Kern verbliebenes Fruchtfleisch ebenfalls abschneiden. Ein Viertel vom Fruchtfleisch (ca. 15 dag) in Streifen schneiden, mit Frischhaltefolie zudecken und in den Kühlschrank geben (wird später für die Garnitur benötigt).

  2. Restliches Fruchtfleisch (ca. 45 dag) kleinwürfelig schneiden. Zucker, Wein und 1/8 l Wasser verrühren und aufkochen. Fruchtfleisch zugeben und auf kleiner Flamme weichköcheln. Masse vom Feuer nehmen und durch ein Sieb streichen oder mit einem Stabmixer pürieren.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Masse auflösen. Masse zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen (sie darf allerdings nicht festwerden).

  4. Obers schlagen. Zwei Drittel vom Obers in das Mangomus rühren, restliches Obers unterheben. Masse in Förmchen (Inhalt je ca. 1/8 l) füllen und mit Frischhaltefolie zugedeckt im Kühlschrank festwerden lassen (dauert ca. 3 Stunden).

  5. Vor dem Servieren Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Mangomus auf Teller stürzen und mit den Mangostreifen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 195 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 2,1 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 8,2 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt