Marillen-Buchteln

Dessert Obst

Marillen-Buchteln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Marillen-Buchteln 24 Stück Zutaten für Stück
300 ml Milch (lauwarm)
1 Pkg. Germ (42 g)
500 g glattes Mehl
4 Dotter
60 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (Schale von)
100 g Butter (weiche)
Fülle
100 g Marillenmarmelade
Marillen-Buchteln
Salz
Butter
Mehl
Marillen-Buchteln
Staubzucker

Zubereitung - Marillen-Buchteln

  1. Germ in 80 ml von der Milch auflösen, mit Zucker und 3 EL vom Mehl zu einem Brei (Dampfl) rühren. Dampfl mit wenig Mehl bestreuen und zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen; das Volumen soll sich deutlich vergrößern (ca. 20 Minuten).

  2. Dotter mit Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 MSP Salz gut schaumig schlagen. Restliche Milch einrühren, mit übrigem Mehl, Butter und dem Dampfl zu einem glatten Teig abschlagen. Teig zudecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen (ca. 30 Minuten).

  3. Auflaufform (35 x 25 cm) mit Butter ausstreichen. Teig kurz durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und Scheiben (Ø 8 cm) ausstechen. Teigreste verkneten und daraus ebenfalls Scheiben ausstechen. Auf jede Scheibe 1 TL Marmelade setzen, Teig über der Fülle zu einer Kugel schließen.

  4. Buchteln in flüssige Butter tauchen, mit dem Verschluss nach unten in die Form setzen und an einem warmen Ort aufgehen lassen (ca. 20 Minuten).

  5. Rohr auf 160°C vorheizen. Buchteln im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 190 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 65 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt