Marillenkaltschale Cosmea

Drinks Obst Sommer

Marillenkaltschale Cosmea
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Marillenkaltschale Cosmea 6 Portionen Zutaten für Portionen
550 g Marillen (reif)
1 Stk. Vanilleschote
80 g Kristallzucker
200 ml Wasser
8 EL Zitronensaft
500 ml Mineralwasser (gut gekühlt)
6 Stk. Cosmea-Blüten (Schmuckkörbchen-Blüten)

Zubereitung - Marillenkaltschale Cosmea

  1. Marillen halbieren und entsteinen. 8 Hälften für die Einlage beiseite legen, restliche klein schneiden. Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen. Zucker in einem Topf schmelzen und mit Wasser ablöschen. Klein geschnittene Marillen, Vanillemark, -schote und Zitronensaft zugeben, zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen. Marillen pürieren, umfüllen und zugedeckt für ca. 2 Stunden kühl stellen. 6 Gläser in den Kühlschrank stellen.

  2. Für die Garnitur übrige Marillen in Spalten schneiden und in den Gläsern verteilen. Püree einfüllen, Mineralwasser vorsichtig zugießen und behutsam umrühren. Kaltschale mit Blüten garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 93 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt