Selbstgemachter Eierlikör mit Rum

Drinks

Selbstgemachter Eierlikör mit Rum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 1 l Zutaten für l
1 Vanilleschote
200 g Kristallzucker
6 Dotter
1 Ei
500 ml Milch
200 ml Rum (weiß oder braun)

Zubereitung

  1. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Mark herauskratzen. Ca. 60 g vom Kristallzucker mit Dotter und Ei vermischen und über Wasserdampf schaumig aufschlagen.

  2. Parallel dazu Milch mit Vanilleschote, Vanillemark und dem restlichen Kristallzucker aufkochen und in die Eimischung einlaufen lassen.

  3. Dottermilch vom Dampf nehmen und in das Kochgeschirr gießen. Unter Rühren langsam erhitzen, bis die Masse einzudicken beginnt (nicht aufkochen!). Eimischung vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen und den Rum einrühren.

  4. Eierlikör in Flaschen füllen und gut verschließen. Kühl und dunkel lagern und möglichst bald verbrauchen.

 

Eierlikör immer gekühlt lagern! So hält er mindestens 3 Wochen.

 

Sie suchen ein Eierlikör-Rezept ohne Rum? Dann finden Sie hier ein erprobtes Rezept für Eierlikör mit Weingeist!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 2.103 kcal Kohlenhydrate: 229 g
Eiweiß: 42,9 g Cholesterin: 1.739 mg
Fett: 61 g Broteinheiten: 18,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt