Marinierte Paradeiser mit Burratina und Spinatsalat

Salat Gemüse Käse Sommer

Marinierte Paradeiser mit Burratina und Spinatsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Paradeiser (rot, gelb, grün, schwarz)
4 Stk. Burrata (200 g)
Marinade
4 EL Zitronensaft
1 EL Honig
2 EL Basilikum (gehackt)
4 EL Olivenöl
Spinatsalat
60 g rote Zwiebeln
3 EL weißer Balsamico
3 EL Olivenöl
200 g Baby-Spinat
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Paradeiser in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Burratina in einem Sieb gut abtropfen lassen. Für die Marinade Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Honig und Basilikum vermischen, Öl einrühren.

  2. Paradeiser auf einer Platte anrichten, salzen, pfeffern und mit der Hälfte der Marinade übergießen. Burratina darauflegen, salzen, pfeffern und mit der übrigen Marinade übergießen.

  3. Für den Salat Zwiebeln schälen und klein würfeln. Balsamico und Zwiebeln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl einrühren. Spinat mit der Marinade vermischen.

  4. Marinierte Paradeiser mit Spinatsalat und den Kräuterstangerln (siehe GUSTO Tipp) servieren.

 

Das Rezept für die Kräuterstangerl finden Sie hier.

 

Frisch-fruchtiger Carnuntum DAC Weiß mit trinkanimierenden Birnen-Limetten-Blütennoten und feinwürzigem Abgang, brilliert.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 337 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt