Marinierte Garnelen mit Oliven und Knoblauch

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Marinade

Marinierte Garnelen mit Oliven und Knoblauch
(zum Marinieren ca. 3 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 Stk. Garnelen (bratfertig)
2 Stk. Knoblauchzehen (gehackt)
120 g Perlzwiebeln
12 Stk. Cocktail-Paradeiser
2 EL Olivenöl
12 Stk. Oliven (gefüllte)
Marinade
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Chili
4 EL Rotweinessig
1 EL Kräuter (gehackte, Estragon, Rosmarin, etc.)
200 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Marinade Knoblauch mit der flachen Seite der Messerklinge andrücken. Chili halbieren und entkernen. Essig, Salz, Pfeffer, Kräuter und Öl verrühren. Knoblauch und Chili untermischen.

  2. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Paradeiser halbieren. Zwiebeln in Salzwasser ca. 2 Minuten überkochen und abseihen.

  3. Garnelen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Öl erhitzen, Garnelen darin braten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln anbraten, Paradeiser und Oliven untermischen und kurz erwärmen. Garnelen, Zwiebeln, Paradeiser und Oliven mit der Marinade vermengen. Mit Frischhaltefolie zudecken und 3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Garnelen mit Blattsalaten und Gebäck servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 462 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 29,1 g Cholesterin: 194 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt