Marinierte Steinpilze mit Rosmarin und Paradeisern

Pilze Vegan Kräuter Gemüse Vorspeise Vegetarisch

Marinierte Steinpilze mit Rosmarin und Paradeisern
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Schalotten
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Zweig(e) Rosmarin
600 g Steinpilze (kleine)
Garnitur
4 Stk. Paradeiser
3 EL Olivenöl
1 TL Balsamessig
Weiters
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für die Garnitur Rohr auf 160°C vorheizen. Paradeiser in eine Auflaufform setzen, mit dem Öl beträufeln und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten garen.

  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und fein schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

  3. Pfanne trocken erhitzen, Pilze hineingeben, mit dem Öl beträufeln, in 3 Arbeitsgängen bei großer Hitze goldbraun rösten. Jeweils einen Teil Schalotten, Knoblauch und Rosmarin zugeben und mitrösten, bis sie etwas Farbe annehmen. Pilze salzen und pfeffern, mit den Paradeisern anrichten und mit Balsamessig beträufeln. Dazu passt Vollkorn-, Weiß- oder Walnussbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 197 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: k. A.
Fett: 16 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt