Mariniertes Thunfisch-Steak mit Erbsenschoten-Paradeiser-Gemüse und Erdäpfelchips

Hauptspeise

Mariniertes Thunfisch-Steak mit Erbsenschoten-Paradeiser-Gemüse und Erdäpfelchips
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Marinieren 6 Stunden)
Mariniertes Thunfisch-Steak 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Thunfisch-Steaks (je 150 g)
2 TL Olivenöl
3 Stk. Knoblauchzehen
150 g Magerjoghurt
1 Bund Basilikum
1 TL Basilikum (fein geschnitten)
1 Bund Oregano
1 TL Oregano (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Erbsenschoten-Paradeiser-Gemüse 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Knoblauchzehe
200 g Erbsenschoten
2 Stk. Paradeiser
1 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
0,5 EL Basilikum (fein geschnitten)
1 Bund Oregano
0,5 EL Oregano (fein geschniten)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Erdäpfelchips 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (speckig)

Zubereitung - Mariniertes Thunfisch-Steak

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Joghurt mit Knoblauch, Oregano, Basilikum und 1 Prise Pfeffer verrühren.

  2. Fischsteaks waschen, trockentupfen und in eine flache Form legen, mit der Marinade übergießen, mit Frischhaltefolie zudecken und 6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. Fisch aus der Marinade nehmen, auf Küchenpapier trockentupfen und salzen. Eine beschichtete, gusseiserne oder eine Grill-Pfanne mit Öl bestreichen und erhitzen. Fischfilets darin beidseitig (insgesamt 6 Minuten) braten, mit Erbsenschoten-Paradeiser-Gemüse anrichten.

Zubereitung - Erbsenschoten-Paradeiser-Gemüse

  1. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erbsenschoten putzen. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

  2. Öl im Wok oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch darin unter Rühren goldgelb braten. Erbsenschoten zugeben, salzen, unter Rühren 2 Minuten braten. Paradeiser untermischen und zugedeckt 2 Minuten bei milder Hitze dünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Basilikum und Oregano untermischen.

Zubereitung - Erdäpfelchips

  1. Erdäpfel schälen und in 3 mm dünne Scheiben hobeln. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Erdäpfelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, leicht salzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Erdäpfel-Chips sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 434 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 58 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 3,6