Marinierter Lauch mit Paprika-Tofu-Marinade

Hauptspeise Gemüse

Marinierter Lauch mit Paprika-Tofu-Marinade
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Marinierter Lauch mit Paprika-Tofu-Marinade 2 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Lauch
0,5 TL Honig
2 TL Senf
2 TL Olivenöl
100 g Tofu
2 Stk. Paprikaschote (rot)
2 Stk. Pimentkörner
1 Stk. Zitrone
2 EL Zitronensaft
500 ml Gemüsesuppe
Salz
Chili
Estragon

Zubereitung - Marinierter Lauch mit Paprika-Tofu-Marinade

  1. Lauch putzen, waschen, erst in ca. 10 cm lange Stücke schneiden, dann jedes Stück der Länge nach halbieren.

  2. Suppe mit der Hälfte vom Zitronensaft und Piment aufkochen, Lauchstücke darin bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln, vom Herd nehmen und in der Suppe auskühlen lassen.

  3. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, trockentupfen und enthäuten.

  4. Eine von den Paprikaschoten in Stücke, die zweite in feine Streifen schneiden.

  5. Für die Marinade Tofu in kaltem Wasser waschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Tofu, Paprikastücke, Olivenöl, Senf, Honig, resstlichem Zitronensaft und 2 EL von der Kochflüssigkeit im Mixglas auf höchster Stufe zu einer glatten Sauce pürieren. Sauce mit Salz und Chili würzen.

  6. Lauch aus dem Kochfond heben, gut abtropfen lassen und mit den Paprikastreifen und der Tofumarinade auf Tellern anrichten. Gemüse mit Estragonblättchen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 192 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: 11 g Broteinheiten: k. A.