Marinierter Schweinsschopf mit Ananas

Grillen Schwein

Marinierter Schweinsschopf mit Ananas
(zum Auskühlen ca. 12 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Marinierter Schweinsschopf mit Ananas 4 Portionen Zutaten für Portionen
1,25 kg Schweinefleisch (Schopf)
Marinade
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Knoblauchzehe
30 g Ingwer
1 l Wasser
50 ml Austernsauce
100 ml dunkle Sojasauce
100 g Brauner Zucker
Gegrillte Ananas
1 Stk. Ananas
Garnitur
1 Stk. Jungzwiebel
2 EL Dijon Senf

Zubereitung - Marinierter Schweinsschopf mit Ananas

  1. Für die Marinade Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfelig, Ingwer in Scheiben schneiden. Mit Wasser und übrigen Zutaten vermischen und aufkochen. Fleisch darin ca. 1 Stunde schwach wallend kochen, im Fond auskühlen lassen (am besten über Nacht).

  2. Fleisch aus dem Fond nehmen und der Länge nach vierteln. Fond sirupartig einkochen, durch ein Sieb gießen.

  3. Schopf am Grill von allen Seiten anbraten, bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten grillen, immer wieder mit der Marinade bepinseln.

  4. Ananas der Länge nach halbieren. Hälften auf den Schnittflächen kurz angrillen, umdrehen, auf der Schalenseite so lange grillen, bis oben Flüssigkeit austritt (ca. 15 Minuten). Ananas (Vorsicht, sehr heiß!) von der Schale und in kleine Stücke schneiden.

  5. Für die Garnitur Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Fleisch quer in Scheiben schneiden, mit Ananasstücken anrichten, mit Senf und Jungzwiebeln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 777 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 60 g Cholesterin: 194 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 2,8