Matcha-Kakao-Taler

Kekse Weihnachten

Matcha-Kakao-Taler
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Matcha-Kakao-Taler 160 Stück Zutaten für Stück
500 g Mehl (glatt)
50 g Kakao
200 g Staubzucker
400 g Butterstücke (kalt)
2 Stk. Eier (mittel)
1,5 TL Matcha-Pulver (japanischer Grüntee, ersatzweise gemahlene Pistazien)
200 g dunkle Kuvertüre
Salz
Mehl

Zubereitung - Matcha-Kakao-Taler

  1. Für den Kakaoteig 250 g vom Mehl, Kakao, 100 g vom Zucker, 1 Prise Salz, 200 g von der Butter und 1 Ei glatt verkneten. Teig vierteln, flachdrücken, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für den Matchateig restliches Mehl, Matchapulver, übrigen Zucker und 1 Prise Salz mischen, mit restlicher Butter und übrigem Ei glatt verkneten. Teig vierteln, zu 4 ca. 20 cm langen Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  3. Kakaoteigstücke zwischen Frischhaltefolie ca. 5 mm dick und 20 cm breit ausrollen und mit Wasser bestreichen. Je 1 Matchateigrolle darauflegen und eng einrollen, Ränder gut verschließen. Teigrollen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  4. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Teig in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Bleche legen.Teigscheiben im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.

  5. Taler zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen oder damit besprenkeln, auf Backpapier geben und trocknen lassen. Eventuell mit Matcha verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 43 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 8 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt