Mediterran gefüllte Sardinen

Fisch & Meeresfrüchte

Mediterran gefüllte Sardinen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Sardine
2 Fleischparadeiser
2 EL Petersilie (gehackte)
100 ml Olivenöl
100 g Kapern
2 Zehe(n) Knoblauch
1 Zwiebel
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Sardinen schuppen, den Kopf abtrennen. Sardinen ausnehmen, waschen, abtropfen lassen, trockentupfen und filetieren.

  2. Tomaten ca. 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, herausheben, in kaltem Wasser abschrecken und enthäuten. Tomaten entkernen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden. In einer Pfanne 50 ml Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin goldbraun anrösten. Tomaten, Petersilie und Kapern zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen, ein Backblech mit Olivenöl bestreichen. Sardinen salzen, pfeffern, mit der Tomatenmischung belegen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Sardinen auf das Blech legen und im Rohr ca. 15 Minuten braten.

  5. Sardinen aus dem Rohr nehmen, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren! Dieses Gericht schmeckt sowohl warm als auch kalt!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 639 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 51 g Cholesterin: 38 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt