Melanzani-Moussaka mit Pignoli

Gemüse Vegetarisch

Melanzani-Moussaka mit Pignoli
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Melanzani-Moussaka mit Pignoli 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Melanzani
500 g Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
1 kg Paradeiser
2 TL Honig
80 g Pignoli
400 g Erdäpfel
1 Ei
50 g Feta (Schafkäse)
Salz
Pfeffer
Zimt
Thymian
Oregano
Muskat
Olivenöl

Zubereitung - Melanzani-Moussaka mit Pignoli

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Melanzani in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Blech mit Öl bestreichen, Scheiben darauf legen, salzen, mit Öl beträufeln und im Rohr 20 Minuten garen, nach 10 Minuten wenden.

  2. Paradeiser überbrühen, abgießen, abziehen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden, in 2 EL Öl anschwitzen.  TL Zimt zugeben, kurz rösten. Paradeiser, 1/2 TL Thymian, 1 TL Oregano, Salz, Pfeffer und Honig zugeben und dick einkochen (ca. 20 Minuten), ab und zu umrühren.

  3. Erdäpfel dämpfen, schälen, durch die Erdäpfelpresse drücken. Ei in Dotter und Klar trennen. Feta raspeln. Erdäpfel, Dotter, Feta, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat mischen. Eiklar steif schlagen und unterheben.

  4. Pignoli in einer trockenen Pfanne unter Rühren kurz rösten, auskühlen lassen und grob hacken. Form mit Öl ausstreichen. Melanzani, Pignoli und Sauce einschichten. Erdäpfelmasse darauf streichen. Moussaka ca. 45 Minuten im Rohr backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 264 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 42 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 1,4