Miesmuscheln in der Papillote

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Hauptspeise Vorspeise

Miesmuscheln in der Papillote
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Miesmuscheln (kochfertig)
2 Stange(n) Zitronengras
2 Stk. Knoblauchzehen
8 Blätter Zitronenmelisse
80 g Ingwer (frischer, fein gehackt)
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
Saft und Schale von 1 Bio-Limette
1 EL Kokosmilch
Salz
Pfeffer
1 Stk. Eiklar (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 250 °C vorheizen. Vier Rechtecke (25 x 35 cm) aus Backpapier ausschneiden und auflegen.

  2. Zitronengras quer in feine Streifen, Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Melisse in Streifen schneiden. Muscheln mit Zitronenmelisse, Ingwer, Zitronengras, Knoblauch, Saft und Zesten (Schalenstreifen) von Zitrone und Limette, Salz und Pfeffer vermischen. Auf eine Hälfte jedes Papierstückes ein Viertel der Muscheln legen und mit Kokosmilch beträufeln.

  3. Papierränder ca. 2 cm breit mit Eiklar bestreichen. Papier über die Muscheln klappen, die Kanten übereinander legen und rundum mit kleinen Knicken falten.

  4. Päckchen auf ein Backblech legen, mit wenig Wasser besprengen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Am Ende der Garzeit sollten sich die Päckchen deutlich aufgebläht haben und die Oberfläche braun gefärbt sein.

  5. Die Päckchen auf vorgewärmten Tellern anrichten und bei Tisch mit einer Schere aufschneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 160 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 15,8 g Cholesterin: 189 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt